Immobilienmakler in Erlangen seit über 50 Jahren.

Im Immobiliengeschäft seit vier Generationen.

Kaufmannstradition seit über 100 Jahren.

 Vier Generationen: Boris Grüske, Michael Grüske, Hilde-Annemarie Grüske & Karl Grüske.

 

2016

Feiert die Firma Grüske Immobilien e.K. ihr 50-jähriges Firmenjubiläum und der Inhaber Boris Grüske ist seit 25 Jahren als Immobillienmakler tätig.

 

2005

Boris Grüske absolviert erfolgreich einen 11-monatigen Lehrgang an der TÜV-Akademie, Köln zum Sachverständigen für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken (TÜV).

 

2002

Diplom Betriebswirt (BA) Boris Grüske wird Alleininhaber der Firma Grüske Immobilien e.K.

 

1999

Erfolgt die Eintragung ins Handelsregister als Firma Immobilien Grüske OHG. Boris Grüske wird Mitgesellschafter.

 

1991

Boris Grüske tritt in den väterlichen Betrieb ein. Die Firma Immobilien Grüske feiert ihr 25-jähriges bestehen.

 

1976

Die Firma Immobilien Grüske feiert ihr 10-jähriges Firmenjubiläum.

Bild v.l.n.r.: Michael Grüske (Inhaber Immobilie Grüske), Werner Grüske (Gebrüder Grüske) und Dr. Karl-Dieter Grüske.

 

1972

Michael Grüske gründet die Firma Grüske Grundbesitzentwicklung. Unternehmenszweck ist der Handel mit Immobilien und die Entwicklung von Grundbesitz. Anfangs konzentriert sich die Firma auf den Ankauf von landwirtschaftlichen Flächen, die sie zu Bauland entwickelt und anschließend an Bauträger und private Bauherren verkauft. Im Laufe der Jahre kommt die Revitalisierung von Gewerbeimmobilien (Tankstellen, eine Möbelfabrik, eine Brauerei- und Trompetenfabrik usw.) hinzu.

 

1971

Frau Hilde-Annemarie Grüske eröffnet einen zweiten Laden unter dem Namen Papier-Boutique Hilde-Annemarie Grüske in der Oberen Karlstraße 10 in Erlangen.

 

1967

Michael Grüske wird Alleininhaber der Firma Immobilien Grüske und eröffnet in der Universitätsstraße 11 in Erlangen sein erstes Büro.

 

1966

Frau Hilde-Annemarie Grüske eröffnet am Berliner Platz 3 in Erlangen ihre eigene Buch- und Schreibwarenhandlung.

 

Im selben Jahr gründet sie gemeinsam mit ihrem Sohn Michael Grüske die Firma Immobilien Grüske.

 

1946

Karl-Heinz Grüske wagt den Neustart in Erlangen.

Erstes Bild: 1954 Hilde-Annemarie Grüske, Ehepaar Rygol, Karl-Heinz Grüske & Michael Grüske.

 

1943

Karl Grüske stirbt und sein Sohn Karl-Heinz Grüske wird Alleininhaber der Firma Gebüder Grüske. Die Geschäftsführung übernimmt seine Tochter Diplom-Kauffrau Hilde-Annemarie Grüske.

 

ca. 1930

Wohn- und Geschäftshaus von Karl Grüske und Firmensitz der Firma Gebrüder Grüske Buch- und Kunstdruckerei, Papierhandlung Wilhelmstraße 29 in Gleiwitz.

 

1923

Die Firma Büro-Bedarf Oberschlesien Boldt & Co. ist mittlerweile der größte Anbieter von Büromöbeln in Oberschlesien.

 

1921

Übernahme der Firma Büro-Bedarf Oberschlesien Boldt & Co. durch Herrn Karl Grüske.

 

1915

Robert Grüske verstirbt im Alter von 44 Jahren und sein Bruder Karl Grüske wird Alleininhaber der Firma Gebrüder Grüske.

 

1911

Die Firma Gebrüder Grüske beginnt für den eigenen Bestand Mehfamilienhäuser zu erwerben.

Wohnungsanzeigen 1911, 1913, 1916, 1918 und 1932 aus DER OBERSCHLESISCHE WANDERER

 

1905

Erfolgt die Geschäfteröffnung.

 

1904

Die Kaufleute Robert & Karl Grüske gründen die Firma Gebrüder Grüske Buch- und Kunstdruckerei, Papierhandlung in Gleiwitz.

 

Auszeichnungen

Referenzen

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Grüske Immobilien e.K. - Ihr Immobilienmakler- und Sachverständigenbüro Dompfaffstraße 124 I 91056 Erlangen

Anrufen

E-Mail

Anfahrt